Die Greenfinity Foundation trauert um KinderHilfe Philippinen-Gründer Jürgen Schneidt

Wir sind tief betroffen vom Tod unseres Freundes und Partners Jürgen Schneidt, dem Gründer der KinderHilfe Philippinen e.V.

Das Team der Greenfinity Foundation und Jürgen Schneidt verband eine langjährige Freundschaft. Wir hatten das Privileg, Jürgen im Jahr 2012 kennenzulernen, als die Greenfinity Foundation eine Photovoltaikanlage für sein Kinderdorf auf der philippinischen Insel Leyte errichtete. Damals began auch die Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Projektpartner, der San Roque Elementary School, die von Jürgen mit viel Engagement unterstützt wurde. Für das Team der Greenfinity Foundation ist Jürgen seither eine wichtige Bezugperson und Freund geblieben.

 

Die KinderHilfe Philippinen e.V. wurde 1985 in Padre Burgos auf der philippinischen Insel Leyte gegründet. 1986 begann dann der Bau des Kinderdorfes, einem Weisenhaus, das rund 100 Waisenkinder mit komplexen Lebensgeschichten beherbergt. Sie stammen meist aus ärmsten Verhältnissen, manche von ihnen wurden in der Vergangenheit missbraucht und viele haben mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Im Kinderdorf haben sie ein neues Zuhause gefunden, in dem sie liebevoll betreut werden. Sie erhalten eine ausgezeichnete medizinische Betreuung, ihre Ausbildung ist sichergestellt und auch sonst wird sich um alles gekümmert, was sie für ein sicheres und geborgenes Aufwachsen benötigen.

 

Als die Zusammenarbeit der Greenfinity Foundation mit der San Roque Elementary School begann, war Jürgen von Beginn an ein verlässlicher Projektpartner, Kollege und engagierter Verbündeter vor Ort. Damals nahm die Leitung seiner eigenen Organisation und die Betreuung des Kinderdorfs bereits viel von seiner Zeit in Anspruch. Dennoch nahm er sich die Zeit, sein Fachwissen und seine umfangreiche Erfahrung mit uns zu teilen, um die Schule bestmöglich zu unterstützen. Aus dieser Zusammenarbeit entwickelte sich schließlich eine Freundschaft, die bis zuletzt bestehen blieb.

 

In all den Jahren, die wir nun bereits auf den Philippinen tätig sind, haben wir es nie versäumt, Jürgen und sein Kinderdorf bei unseren Projektreisen zu besuchen und mit ihm über die Zukunft der Kinder von Padre Burgos zu sprechen.

 

Jürgen hat im Laufe seines Lebens viele Menschenleben gerettet und unzählige Herzen berührt, auch die unsrigen. Ruhe in Frieden, lieber Jürgen!

 

Erfahre hier mehr über Jürgen Schneidts Lebenswerk, den Verein KinderHilfe Philippinen e.V.