Lebensraum
Dezember 2014
Wien, Österreich

Österreich: Re-use mit sozialem Benefit

Reparatur-Patenschaft – reparieren statt wegwerfen –Umweltschutz durch Ressourcenschonung

Wir leben in einer Wegwerf-Gesellschaft und verwenden mehr Ressourcen, als uns unsere Erde bieten kann. Besonders bei Elektrogeräten wird seitens der Hersteller häufig bewusst die Gebrauchsdauer verringert (beispielsweise durch das Einbauen von Sollbruchstellen), damit der Verkauf neuer Geräte steigt. Hierbei wird vergessen, dass durch diese Art der Verschwendung wertvolle Ressourcen vergeudet und Umwelt und Menschen ausgebeutet werden. Viele Rohstoffe, die zur Herstellung von Elektrogeräten benötigt werden, sind nur begrenzt verfügbar. Sie werden meist in Entwicklungsländern unter menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen abgebaut.
 
Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, finanziert die Greenfinity Foundation eine Reparatur-Patenschaft im Mechatroniker-Fachbetrieb R.U.S.Z. GmbH. Im Rahmen dieser Patenschaft wird ein Langzeitarbeitsloser in seiner Ausbildung unterstützt und erhält im Zuge dessen eine unbefristete Anstellung beim Reparatur- und Service-Zentrum R.U.S.Z. Wir versuchen, Menschen dabei zu helfen, ins Berufsleben einzusteigen und ihnen die Ausbildung zu einer Reparatur-Fachkraft zu ermöglichen. So können ältere und defekte Elektrogeräte fachmännisch repariert und auch ökologisch optimiert werden. Dies hilft dabei, Ressourcen zu sparen und unsere Umwelt zu schützen.

Projekt Info
Projektziele

Ziel des Projekts ist es, einem Langzeitarbeitslosen durch die Finanzierung einer Reparatur-Patenschaft den Einstieg in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zu ermöglichen.

  • Finanzierung einer zweimonatigen Ausbildung zur qualifizierten Reparatur-Fachkraft
  • Arbeitsplätze für ehemals Arbeitslose schaffen
  • Abfallvermeidung und Ressourcenschonung
  • Beitrag zum Klimaschutz
  • Ökologische Optimierung von Elektrogeräten
  • Bewusstseinsbildung, um schonenderen Umgang mit Ressourcen zu fördern
Projektort

Wien, Österreich

Projektzeitraum
Jänner – Februar 2015
Projektfinanzierung

Anfallende Kosten für die Reparatur-Patenschaft werden zur Gänze von der Greenfinity Foundation aus Spenden der Lyoness Group AG getragen. Statt Händlern und Vertragspartnern Weihnachtsgeschenke zu übergeben, wird mit diesem Geld die Reparatur-Patenschaft finanziert.

Begünstigte
  • Unsere Umwelt: Durch den schonenden Umgang mit Ressourcen wird die Umwelt geschützt. 
  • Langzeitarbeitslose, für die der Einstieg ins Berufsleben bislang sehr schwierig war. Durch die Zusatzausbildung wird ihnen ein unbefristetes Dienstverhältnis beim R.U.S.Z. ermöglicht.
Projektpartner
  • R.U.S.Z. GmbH (Reparatur- und Service-Zentrum R.U.S.Z)
  • Lyoness Group AG
Results

> R.U.S.Z. ist Gewinner des Umweltpreises sowie des Energy Globe Award und Erfinder der Ö3-Wundertüte