Die Natur ist ein unersetzlicher Lebensraum.

Passen wir gemeinsam darauf auf. Die Natur ist unser kostbarster Lebensraum. Doch dieser schwindet zunehmend durch Umweltverschmutzung und die Übernutzung von natürlichen Ressourcen. Es sind aber nicht nur die großen Umweltbelastungen, die das Ökosystem beeinträchtigen. Es sind die vielen kleinen, alltäglichen Dinge, wie achtlos fallengelassener Müll, gedankenloser Wasser- und Energieverbrauch oder die Abgasbelastung durch vermeidbare Autofahrten. 
Unsere Projekte folgen dem Gedanken „Hinterlasse den Ort so, wie du ihn vorgefunden hast“: Gemeinsam mit Freiwilligen setzen wir auf Müllsammelaktionen und Aufforstung. Dadurch entstehen wieder intakte natürliche Lebensräume. Zudem wird das Bewusstsein der Bevölkerung dafür gestärkt, dass beim Umweltschutz jeder Beitrag zählt.